• Riesige Auswahl aus tausenden Artikeln
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands**
Sie haben Fragen?05743 / 61810Kontakt
{ "@context":"http://schema.org/", "@type":"BreadcrumbList", "itemListElement": [{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"\/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"\/garten\/","name":"Garten"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"\/garten\/bodenbelaege\/","name":"Bodenbel\u00e4ge"}}] }
Home Deluxe  Kategoriebild Home Deluxe  Kategoriebild
Bodenbeläge
Bodenbeläge  / 49 Artikel

Bodenbeläge

/ 49 Artikel
Seite: 1 von 2
Filtern
Seite: 1 von 2

Bodenbelag für den Garten kaufen bei Home-Deluxe - Verschönern Sie Ihren Garten mit unseren tollen Bodenbelägen

Bodenbelag für den Garten - Sie planen, einen Bodenbelag für den Garten zu kaufen und wissen noch nicht, für welchen der zahlreichen Varianten Sie sich entscheiden sollen? Dieser Ratgeber unterstützt Sie mit wichtigen Informationen bei der Entscheidung für den Bodenbelag, der Ihre persönlichen Anforderungen erfüllt.

Denn mit dem passenden Bodenbelag verwandeln Sie die Terrasse oder andere Außenbereiche in gemütliche Orte, an denen sich Sie und Ihre Familie sowie Gäste wohl fühlen.

Bodenbelag für den Garten kaufen - Die wichtigsten Kriterien für die Vorauswahl

Bevor Sie den Bodenbelag für den Garten kaufen, benötigen Sie eine Auflistung der Eigenschaften, die Sie sich erwarten. Dazu zählt die Pflege genauso wie die Lebensdauer oder die Art der Verlegung. Denn nicht jeder Bodenbelag, den Sie für den Garten kaufen, kann selbst verlegt werden.

Ein weiteres Kriterium ist die Witterungsbeständigkeit, sofern der Bodenbelag ganzjährig ungeschützt im Freien liegt. Dies ist vor allem bei offenen Balkonen, Dachterrassen oder nicht überdachten Gartenterrassen der Fall. Beachten Sie die wichtigen Entscheidungskriterien, wenn Sie einen Bodenbelag für Ihren Garten bestellen.

Holz-Bodenbelag für den Garten kaufen

Sie möchten Fliesen oder Dielen aus Holz als Bodenbelag für den Garten kaufen? Dann haben Sie sich für einen echten Klassiker entschieden, der nicht nur im Innenbereich, sondern auch im Freien durch eine wohnlich-warme Ausstrahlung überzeugt. Achten Sie jedoch darauf, einen Holz-Bodenbelag für den Garten zu kaufen, der zuverlässig für den dauerhaften Einsatz im Außenbereich geeignet ist.

Besonders wichtig ist die Holzart, aus der Fliesen oder Dielen gefertigt sind. So eignen sich bestimmte Holzarten wie Fichte oder die heimische Lärche nur sehr bedingt als Bodenbelag für den Garten. Kaufen Sie diese nur, wenn Sie eine kurzfristige Übergangslösung suchen.

Ein wichtiger Hinweis auf Langlebigkeit ist die Angabe der Dauerhaftigkeitsklasse 1 bis 3. Wird ein Produkt der Klasse 2 zugeordnet, handelt es sich um eine sehr gut geeignete Holzart für den Bodenbelag im Garten. Diese können Sie kaufen, ohne zu befürchten, dass die Terrasse nach drei oder vier Jahren unansehnlich ist.

Bodenbelag für den Garten kaufen - Diese Holzarten sollten Sie bevorzugen

Bodenbeläge aus Bangkirai-Holz besitzen die höchste Dauerhaftigkeitsklasse. Genauso dauerhaft ist die heimische Robinie. Spielt für Sie die Nachhaltigkeit beim Bodenbelag für den Garten kaufen eine wichtige Rolle, wählen Sie zwischen Robinie, Sibirischer Lärche oder Bambus.

Bangkirai

  • ➤ Härtegrad: sehr hart
  • ➤ langlebig
  • ➤ sehr beständig gegen Pilze und Schädlinge
  • ➤ Tropenholz
  • ➤ nicht nachhaltig

Bambus

  • ➤ Härtegrad: hart
  • ➤ wächst sehr schnell
  • ➤ langlebig
  • ➤ nachhaltig

Douglasie

  • ➤ Härtegrad: mittel bis hart
  • ➤ bei guter Pflege witterungsbeständig
  • ➤ resistent gegen Pilze und Schädlinge
  • ➤ strapazierbar
  • ➤ Ursprung: Nordamerika, wächst teilweise auch in Deutschland
  • ➤ zum Teil nachhaltig

Sibirische Lärche

  • ➤ Härtegrad: mittel bis hart
  • ➤ langlebig
  • ➤ resistent gegen Pilze und Schädlinge
  • ➤ strapazierfähig
  • ➤ nachhaltig

Mit Ausnahme der Douglasie bewegen sich diese Hölzer im mittleren bis höheren Preissegment. Trotzdem ist es bei mittel- bis langfristiger Planung sinnvoll, aus diesen Holzarten auszuwählen. Eine Ausnahme ist die Situation, wenn Sie zwar einen Bodenbelag für den Garten kaufen, allerdings bereits jetzt wissen, dass Sie ihn nur für eine kurze Zeit von zwei bis drei Jahren benötigen.

In diesem Fall erfüllen Terrassendielen die sehr preisgünstigen Dielen aus Kiefer alle wichtigen Kriterien.

WPC Bodenbeläge für den Außenbereich

WPC steht für „Wood-Plastic-Composite“. Bei diesem Material handelt es sich um einen Materialmix aus Holzfasern und Kunststoff. WPC ist als Terrassendiele oder Fliese erhältlich, besitzt eine holzähnliche Optik und fühlt sich auch so an.

Sofern Sie sich dazu entschließen, einen WPC Bodenbelag für den Garten zu kaufen, profitieren Sie von einem pflegeleichten Bodenbelag, der optisch Holz sehr ähnlich ist und eine deutlich längere Lebensdauer aufweist. Sofern Sie den Bodenbelag für den Garten kaufen, um damit eine nach Osten oder Norden ausgerichtete Terrasse zu bauen, ist WPC im Vergleich zu Holz die bessere Wahl. Denn in dieser Lage benötigt Holz bei schlechter Witterung sehr lange zum Trocknen, wodurch sich das Risiko des Schimmel- oder Pilzbefalls erhöht.

Wohnen Sie in einer regenreichen Region, ist WPC grundsätzlich die bessere Alternative zu Holz.

  • ➤ in vielen Farben und Ausführungen verfügbar
  • ➤ leicht zu verlegen
  • ➤ erfordern kaum Pflege
  • ➤ witterungsbeständig
  • ➤ resistent gegen Pilze und Insekten
  • ➤ behalten die ursprüngliche Farbe länger als Holz (vergrauen nicht)
  • ➤ nachhaltig, wenn aus Recycling-Kunststoffen

WPC Fliesen können Sie als Bodenbelag für den Garten günstig online kaufen. So bietet beispielsweise Home-Deluxe eine attraktive Auswahl hochwertiger WPC-Fliesen, die sich hervorragend für Balkone und Dachterrassen eignen.

Kunstrasen als dauergrüner Bodenbelag für den Garten

Kaufen Sie Kunstrasen und genießen Sie eine grüne Oase. Vor allem auf Balkonen oder Dachterrassen im urbanen Bereich gestalten Sie damit eine echte Wohlfühloase, die vor allem durch das täuschend echte Kunstgras sehr natürlich wirkt. Wobei es auch im Garten Bereiche gibt, an denen Kunstrasen als Alternative zum Naturrasen eine gute Wahl ist.

In der Kinderspielecke ist die Grasfläche auch bei schlechter Witterung trocken und gut nutzbar. Besitzen Sie einen sehr kleinen Garten und sind Sie oft auf Reisen, ist ein Kunstrasen ebenfalls eine Alternative, da er keinerlei Pflege benötigt. Das Verlegen von Kunstrasen ist sehr einfach und erfordert keine besonderen Kenntnisse. Dies gilt für Kunstrasen in Bahnen und als Fliese.

Vorteile von Kunstrasen

  • ✅ erfordert keine Pflege
  • ✅ robust und zum Teil hoch belastbar
  • ✅ hochwertiger Kunstrasen wirkt sehr natürlich
  • ✅ lange Lebensdauer
  • ✅ witterungsbeständig

Bevor Sie den Kunstrasen als Bodenbelag für den Garten kaufen, achten Sie darauf, ob er UV-beständig, witterungsfest und ausreichend wasserdurchlässig ist.

Bodenbelag aus Naturstein oder Keramikfliese

Sie planen, Naturstein oder Keramikfliesen als Bodenbelag für den Garten zu kaufen? Bedenken Sie bitte, dass hier eine professionelle Verlegung und anschließende Versiegelung durch einen Fachmann erforderlich ist. So schön Naturstein auch ist, erfordert er eine sehr sorgfältige Pflege. Denn harte Reinigungsgeräte oder Hochdruckreiniger liebt er genauso wenig wie säurehaltige Reinigungsmittel.

Einmal jährlich sollte der Natursteinboden versiegelt werden. Pflegeleichter sind Keramikfliesen. Allerdings sind Sie, wie Naturstein, teuer und es entstehen hohe zusätzliche Kosten durch das Verlegen und die vorbereitenden Arbeiten der Fläche. Trotzdem besitzen Naturstein und Keramikfliesen ihre Vorteile.

  • ✅ sehr robust bei Beanspruchung
  • ✅ lange Lebensdauer
  • ✅ witterungsresistent
  • ✅ grundsätzlich pflegeleicht

Bei Home-Deluxe finden Sie eine große Auswahl attraktiver Bodenbeläge. Informieren Sie sich im Sortiment über die verschiedenen Möglichkeiten, bevor Sie einen Bodenbelag für den Garten kaufen. Ihr Vorteil: Hier können Sie den Bodenbelag für den Garten günstig online kaufen.